Familienzusammenführung

Ein großes Anliegen in unserer Arbeit mit Straßenkindern ist es, wieder einen Kontakt zur Familie herzustellen. Wir begleiten die Kinder und Familien, führen Gespräche, organisieren die Besuche und versuchen die Kinder wieder in ihre Familien zu integrieren. Dies ist natürlich nur möglich wenn für das Kind keine physische oder psychische Gefahr besteht.
Wenn das der Fall ist, sind wir weiterhin beratend tätig, besuchen die Familie regelmäßig und finanzieren die Schulbildung für das Kind.
Auch Charles hat das Glück wieder in seiner Familie zu leben. Nach einem Jahr Zusammenarbeit mit den Sozialarbeitern vor Ort, wohnt er wieder daheim, besucht die Schule und genießt die regelmäßigen Besuche unserer Angestellten. Wir freuen uns immer sehr, wenn die Familien wieder zusammen finden. Familie ist einfach unglaublich wichtig, sie gibt Sicherheit, Geborgenheit und ist eine wichtiger Pfeiler für jeden von uns.